Meine Top Fünf Chicklitfilme für den Sommer

Meine Top Fünf Chicklitfilme für den Sommer
 
Da ich hier hemmungslos meine rosa Büchervorlieben ausbreite, ist es nur logisch, dass ich meine liebsten Filme aus dem Chicklit / RomCom Genre mit euch teile. Mögt ihr im Herbst ein Update haben für die kälteren Tage?
 
Hier also meine Sommerfavoriten – Reihenfolge sagt nichts über das Ranking aus:
 
Für immer Liebe mit Channing Tatum und Rachel McAdams 
 
Für immer Liebe

Für immer Liebe

Leo und Paige lernen sich kennen, als sie in der gleichen Schlage für Viertelparkkarten stehen. Sie ist Künstlerin, er Musikproduzent und sie verlieben sich beinahe stehenden Fusses. Es folgen glückliche Zeiten, die wir im Rückblick erleben, denn die beiden haben einen Unfall, in dessen Folge Paige eine dauerhafte Schädigung des Gedächtnisses erleidet. Sie weiß nichts mehr über Leo und ihre Ehe, zieht sich völlig zurück und geht in ihr Elternhaus, weil sie sich an diesem Ort sicher und geborgen fühlt. Leo jedoch beschließt in seinem verletzten Herzen, dass er es schaffen muss, seine Frau ein zweites Mal in sich verliebt zu machen – beruhend auf einer wahren Geschichte


Warum so toll?
1. Channing Tatum zieht sich gefühlt alle 20 Min aus. 2. Die Geschichte ist zauberhaft und regt zum Heulen an. 3. Rachel McAdams ist zuckersüß 4. Frau stellt sich danach zwangsläufig die Frage, ob man sich heute noch einmal in den gleichen Menschen verlieben würde (5. Ich habe danach meinem Mann eine Kitschkarte geschickt, auf der steht: Wenn ich dich noch einmal kennenlernen würde, würde ich mich noch einmal in dich verlieben.)
 
Lachsfischen im Jemen mit Ewan McGregor und Emily Blunt
 
Lachsfischen im Jemen

Lachsfischen im Jemen

Dr. Alfred Jones, Koryphäe auf dem Gebiet des britischen Fischfangs, wird von Harriet Chetwode-Talbot kontaktiert, einer Vermögensverwalterin eines jemenitischen Scheichs, mit einem für ihn absurden Ansinnen. Der Scheich möchte Lachse im Jemen ansiedeln. Er lehnt sofort ab – wird aber von seinem Chef dazu gezwungen, sich am Projekt zu beteiligen. Aus de, Widerstand wird jedoch Faszination wider Willen für Projekt, Auftraggeber und Beraterin…und er fängt an, sich zu fragen, ob Sicherheit wirklich besser ist als Träume.


Warum so toll?
1. Emily Blunts Klamotten und Schönheit 2. Ewan McGregor in völlig untypischer Rolle 3. Träume leben! 4. Neuanfänge wagen
 
Briefe an Julia mit Amanda Seyfried
 
Briefe an Julia

Briefe an Julia

Sophie ist Rechercheurin für den New Yorker und ist in Verona mit ihrem Verlobten, einem begeisterten Koch, der für sein Restaurant recherchiert. In Verona steht der Balkon der Julia, wo unglücklich Verliebte Briefe an Julia hinterlassen, die von den ‘Julias’ der Stadt Verona beantwortet werden. Sie wittert eine Geschichte, beantwortet selber einen alten Brief, dessen Verfasserin bei ihr auftaucht, um sich zu bedanken, zusammen mit ihrem Enkel, einem unwirschen Briten. Sophies Verlobter ist froh, dass sie beschäftigt ist, weil er mit Trüffeln, Wein und Öl bessere Gesellschaft zu haben meint…und das Schicksal nimmt seinen Lauf.


Warum so toll?
1. Italienische Nonnas, die über die Liebe und das Essen reden 2. Die zuckersüße Ms Seyfried 3. Vanessa Redgrave – wenn ich alt bin, will ich so aussehen 4. Der Glaube an die eine wahre Liebe
 
Wenn Liebe so einfach wäre mit Meryl Streep und Alec Baldwin
 
Wenn Liebe so einfach wäre

Wenn Liebe so einfach wäre

Jane und Jack sind seid Jahren glücklich geschieden, er mit einer viel jüngeren Frau verheiratet und Gast auf Kindergartenversammlungen und Fruchtbarkeitskliniken, sie Besitzerin eines tollen Cafes und aktiv beim Daten. Auf der College-Abschlussfeier ihres ältesten Sohnes flammen alte Gefühle wieder auf und alles, was eingespielt war, wird in Frage gestellt…

 

Warum so toll? 1. Mery Streep 2. Alec Baldwin/ Steve Martin 3. Sich sexy fühlen und umworben werden mit 50+ 4. Toller Soundtrack
 
Mitten ins Herz- Ein Song für dich mit Hugh Grant und Drew Barrymore
 
Mitten ins Herz - Ein Song für Dich

Mitten ins Herz – Ein Song für Dich

Alex war in den 80ern Star einer Boyband und will mit einem Song für eine Pop-Prinzessin an frühere Erfolge anknüpfen, doch er kann nur Noten, nicht Texte. Seine Blumengiesserin Sophie kann wunderbar texten, will aber nicht wegen eines Schreibtraumas durch ihren ehemaligen Prof und Liebhaber. Aber Sophies Schwester war ein Fan von Alex und bekniet sie, mit ihm zu arbeiten – und in seinem Studio, eingesperrt und mit Termindruck entwickelt sich mehr als nur ein Hit.


Warum so toll?
1. 80er Pop in mitwackel! 2. Die Tanzschritte 3. Ihr werdet nur noch lächeln und summen danach
 
 
Viel Spaß die Damen!

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.