Laura Karasek: Drei Wünsche

Laura Karasek:

Drei Wünsche

Drei Frauen in ihren 30ern invöllig verschiedenen Lebensmodellen, darum kreisen die Drei Wünsche von Laura Karasek.

Maxie, eigentlich glücklich verheiratet, aber etwas gelangweilt, lernt einen älteren Mann kennen, der ihr die Welt zu Füßen legen will.

Rebekka ist beruflich erfolgreich, wäre aber lieber Mutter. Sie wird trotz glücklicher Beziehung und Sex nach Fruchtbarkeits-App nicht schwanger und hadert damit, ob sie sich noch als Frau fühlt.

Und Helena: schwanger, aber mit heftigem Gegenwind im Job, als sie davon berichtet und persönlich getroffen durch die Krebserkrankung ihres Vaters.

Die drei lernen sich – nachdem wir sei alleine begleiten durften – im Wartezimmer eines Frauenarztes kennen und werden trotz oder gerade wegen ihrer Unterschiede Freundinnen.

Sie alle kennen nämlich die Erwartungen von außen: wann bist du endlich schwanger, wo ist dein Mann, wieso arbeitest du so viel/so wenig, wann gehst du wieder arbeiten,….

Drei Wünsche ist nicht nur ein treffendes Frauenporträt, sondern auch eine Analyse von Liebe in unserer Zeit. Wie soll frau sich entscheiden, wenn der nächste Job/Mann/Gelegenheitsirgendwas nur einen Swipe oder Anruf entfernt ist?

Ist Liebe dann mehr wert als früher, wenn sie beständig ist – wenn sie allen Verlockungen widersteht?  Ein verdichtetes Frauen- und Zeitporträt, das sich spannend und realistisch liest, mit nicht immer sympathischen, aber nachvollziehbar-klugen Protagonistinnen.

Drei Wünsche gleich bei amazon bestellen

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.