Jahrelang fehlgeschlagene Schminkversuche haben ein Ende….

Ich muss euch etwas verraten…

obwohl ich früher oft von Visagisten geschminkt wurde und einige Tricks gelernt habe, gibt es zwei Dinge, die ich absolut nicht hinbekommen habe. Nie, nicht einmal in fast 18 Jahren mit Make-up im Gesicht.
1. Mir die rechte Hand ordentlich lackieren (sieht immer aus wie Malen nach Zahlen von einem ungeduldigen Kind) und

2. Mir einen gleichmäßigen Lidstrich ziehen.

Punkt 1 ist mittlerweile ad acta gelegt unter “nur die Kämpfe kämpfen, die sich lohnen – du gehörst nicht dazu” und regelmäßigen Gängen zu meiner tollen Manikürefrau Jadranka.

Punkt 2 macht mich seit Jahren unglücklich, denn wenn ich etwas an mir gern betone, sind es meine Augen. Ich habe x hochgelobte Produkte getestet, war bei einem Workshop von MAC, habe versierte Freundinnen um Hilfe gebeten – und versagt. Aber seit heute hat das ein Ende und ich bin absolut glücklich und zufrieden!

Ich war nämlich bei der Parfümerie Wiedemann in Solln, habe mich dort im 1. Stock für eine halbe Stunde hingelegt und bin wieder aufgestanden mit einem Permanent Make-up Lidstrich in unaufdringlich, schick und den oberen Wimpernkranz betonend. Richard Martin, ich mache einen Knicks vor dir!

Ich weiß, viele haben jetzt scharf eingeatmet – Permanent Make-up ist doch das, wo Frauen plötzlich bläulich-schwarze Balken als Brauen haben und falschfarbene Lippenkonturen? Ja, diese Ausfälle kenne ich auch und hatte deshalb Angst.

Herr Martin hat mich aber sehr genau beraten, mir versichert, dass er so etwas als Angriff auf seine Berufsehre empfinden würde, mir seine Ausbildung, Diplome und jährlichen Zertifizierungen erklärt und betont, dass er nichts täte, was mein ästhetisches Empfinden verletzt. Danke dafür!

 

Hard facts:

 

Mein Schmerzempfinden sagt, dass es einer Zahnreinigung entspricht(und ich bin ein unglaublicher Schmerzhase) und es dauerte mit von mir gewünschten Unterbrechungen zum Durchatmen und Sammeln ca 45 Min inklusive aller

Erklärungen und einem Glas Wasser danach. Er hat vor meiner Nase frische Einweghandschuhe benutzt, alles desinfiziert, mir das Fläschchen mit der “nur für mich” Farbe gezeigt und so all meine Hygieneängste beseitigt. In zehn Tagen habe ich einen Kontrolltermin, wo eventuell nachgestochen wird, wenn nötig(im Preis inbegriffen-genauso wie ein dritter Termin, wenn nach Termin zwei noch Nachholbedarf besteht).
Direkt danach waren meine Augen leicht geschwollen – aber nicht wie nach Hornissenstich, sondern eher wie schlecht geschlafen/leicht verweint.Das war eine Stunde später ganz verschwunden. Im Laufe des Tages hatte ich manchmal das Gefühl, einen Fremdkörper im Auge zu haben und wollte reiben, habe es mir aber verkniffen, denn so kämen Pigmente ins Auge. Ich darf mich nun 48h nicht schminken, keine Augencreme benutzen und die Gegend um die Augen muss ich beim Waschen aussparen.

 

Nun zu dem, was euch sicher auch beschäftigt: der Preis. Es kostet 400€ – ja, ich weiß, Schnappatmung- aber es hält circa zehn Jahre, ist tadellos gemacht worden von jemandem, der sofort mein Vertrauen hatte(was wirklich nicht leicht ist) und ich fühlte mich sehr gut beraten. Wenn ihr auch eine Make-up Unsicherheit habt, die ihr beseitigen wollt, rate ich absolut zu einem Besuch bei diesem reizenden Deutsch-Franzosen. (Er macht übrigens auch feine Augenbrauenhäarchenzeichnungen, wenn ihr euch mal ein Loch gezupft habt und das nicht wieder zuwachsen will.)

Ich weiß, es geht viel billiger – aber ich habe gesehen, wie billig aussehen kann. Und das will ich nicht haben. Wie bei allem, wo es um das äußere Erscheinungsbild geht, bin ich für Natur – oder Verbesserungen, die die Natur so unterstreichen, dass der Beobachter nur denkt: hey, sie sieht gut aus(ohne eine Ahnung zu haben, wieso genau)!
Ich will aussehen wie meine bestmögliche Version ohne das Training eines Victoria Secret Models, ohne eine OP und ohne Schneckenschleim im Gesicht(wobei wir über das Kriechtier reden könnten). Denn seien wir ehrlich: über 30 sieht man uns Nächte ohne Schlaf und Co einfach an und ungeschminkt sieht meist nicht mehr nach rosigem Babyface aus, sondern leider oft einfach ungepflegt, fahl und müde.
Wenn ich also Geld investiere, um morgens schon auszusehen wie meine geschminkte Version, dann nutze ich diese Möglichkeit sehr gerne.  Wer sollte sich so etwas wert sein, wenn nicht wir uns selber?

 

Update: hier die ungeschminkte Wahrheit nach dem Nachstechen: ich bin total begeistert – dezente, aber betonte obere Wimpernlinie!!

 

Hier findet ihr alle Infos: Parfümerie Wiedemann

 

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.