ChickLit

Genau, das, was es meint: Bücher für „Hühner“ – im besten Sinn. Die Sorte Buch, die man im Herbst/Winter gut weglesen kann bei Keksen und Tee, die das Hirn nicht stört, bei anderweitig wichtigen Themen, aber gut unterhält. Bei mir läuft es so: je grauer der Himmel/stressreicher der Job, desto rosa der Buchtitel.

Alexandra Fischer: Meine Sterne in deiner Nacht

Alexandra Fischer: Meine Sterne in deiner Nacht

Alexandra Fischer: Meine Sterne in deiner Nacht Skyes Welt liegt in Trümmern: ihre Eltern sind bei einem Autounfall schuldlos ums Leben gekommen, ihre Studienpläne dank der Gebühren in den USA, wo sie lebt, außer Reichweite und ihre beste Freundin ist auf dem Sprung nach New York, um dort ihr nächstes Lebenskapitel aufzuschlagen-ohne Skye. Da taucht […]

Read More

Eithne Shortall: Weil wir Träume haben

Eithne Shortall: Weil wir Träume haben

Eithne Shortall: Weil wir Träume haben Grace passiert das Schlimmste, das einem liebenden Herzen geschehen kann: ihr Lebenspartner Henry stirbt, wird überfahren. Sie kann zwar dem Unfallverursacher vor Gericht gegenüber stehen, aber ihr Herz-und das seiner Familie- wird nicht wieder heil. In ihrer Trauer sieht sie ihn überall, bis eines Tages Andy vor der Tür […]

Read More

Laura Karasek: Drei Wünsche

Laura Karasek: Drei Wünsche

Laura Karasek: Drei Wünsche Drei Frauen in ihren 30ern invöllig verschiedenen Lebensmodellen, darum kreisen die Drei Wünsche von Laura Karasek. Maxie, eigentlich glücklich verheiratet, aber etwas gelangweilt, lernt einen älteren Mann kennen, der ihr die Welt zu Füßen legen will. Rebekka ist beruflich erfolgreich, wäre aber lieber Mutter. Sie wird trotz glücklicher Beziehung und Sex […]

Read More

Stefan Rensch: Willow. Eine Außerirdische in England

Stefan Rensch: Willow. Eine Außerirdische in England

Stefan Rensch: Willow. Eine Außerirdische in England Willow, die Außerirdische, landet in Brighton im Körper einer Mittzwanzigerin und bringt sich durch versuchen, scheitern und lernen alles über die englische Kultur und ihren neuen weiblichen Körper bei. Von: wie gehe ich in dieser exzentrischen Stadt mit älteren Herren um, die immer Schwimmflügel tragen zu schüchternen Verehrern, […]

Read More

Rachel Winters: Happy End für 2

Rachel Winters: Happy End für 2

Rachel Winters: Happy End für 2 Evie ist Assistenz in einer Filmagentur und hat ein Riesenproblem: ihr Starautor hat eine Schreibblockade und muss, wenn er nicht bald das Drehbuch zu einer romantischen Komödie vorweisen kann, seinen Vorschuß zurückzahlen. Und das wäre das Ende der Agentur. Evie greift also nach jedem Strohhalm, um das zu verhindern […]

Read More

Sarah Morgan: Zeit der Weihnachtsschwestern

Sarah Morgan: Zeit der Weihnachtsschwestern

Sarah Morgan: Zeit der Weihnachtsschwestern Beth, Hannah und Posy sind Schwestern, wie sie kaum unterschiedlicher sein könnten. Alle drei heimlich unzufrieden mit dem Leben, dass sie aktuell führen und in dem Gedanken gefangen, dass es eine der anderen besser hätte. Da wäre Beth, die scheinbare Übermutter zweier reizender Mädchen, die von ihrem Mann geliebt und […]

Read More

Sara Nuru: Roots

Sara Nuru: Roots. Wie ich meine Wurzeln fand und der Kaffee mein Leben veränderte

Sara Nuru Roots. ie ich meine Wurzeln fand und der Kaffee mein Leben veränderte Sara Nuru kannte ich nur aus Germany`s Next Top Model und ab und zu von einer Plakatwand, in ihrer Biografie lernte ich sie besser kennen und bin nun ziemlich beeindruckt. Sie erzählt in Roots von ihrem Leben- von der Flucht ihrer […]

Read More

Manuela Inusa: Wintervanille

Manuela Inusa: Wintervanille

Manuela Inusa: Wintervanille Ich habe alle Valerie Lane Romane von Manuela Inusa verschlungen, meine Rezensionen findet ihr hier. Die Autorin ist übrigens auf der litlove im November, auf die ich mich schon freue – und diese Rezension Teil des Countdowns zur litlove :-). Cecilia lebt auf ihrer vom Vater geerbten Vanilleplantage im Napa Valley, Kalifornien […]

Read More

Manuela Inusa: Die kleine Straße der großen Herzen

Manuela Inusa: Die kleine Straße der großen Herzen

Manuela Inusa: Die kleine Straße der großen Herzen Ich habe euch alle Valerie Lane Romane vorgestellt, dieses ist traurigerweise der letzte Band(ich habe aber gehört, der nächste Manuela Inusa Roman namens Wintervanille kommt schon bald heraus). In den letzten drei Jahren ist viel passiert in der Valerie Lane: Orchid ist weggeogen, Laurie hat ein Kind […]

Read More

Anna Moretti: Effi liest

Anna Moretti: Effi liest

Anna Moretti: Effi liest Im Jahr 1894 wird Effi(Elena Sophie von Burow) aus ihrem Pensionat geworfen, weil sie schlechter Einfluss ist. Sie hatte nämlich ein am Strand liegendes Buch in der Hand, in dem es unter anderem um Berührungen ging, als eine Lehrerin sie traf. Das die Ärmste nicht einmal die Chance hatte, sich ernsthaft […]

Read More

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.