Anspruch

Ich lege zwar auch bei meinen rosa und düsteren Büchern Wert auf komplexe Figuren und eine logische Handlung mit Entwicklungen – aber die Bücher in dieser Kategorie sind doch etwas anderes.
Hier geht es eher um soziologische Beobachtungen, das, was große Literatur genannt wird, auf Kanon-Listen steht oder ähnliches – quasi der Empfehlungsteil, der einen beim Smalltalk als verdammt gebildet dastehen lässt.

Viel Spass beim Lesen

 

Antje Windgassen: Königin Olga. Die Zarentochter auf dem württembergischen Thron

Antje Windgassen: Königin Olga. Die Zarentochter auf dem württembergischen Thron

Antje Windgassen Königin Olga. Die Zarentochter auf dem württembergischen Thron In dieser Romanbiografie(das heißt: eine auf historischen Tatsachen beruhende Biografie, aber geschrieben wie ein Roman mit eingeflochtenen Gesprächen und Gefühlen) über Großfürstin Olga Nikolajewna Romanow, Königin von Württemberg, wird Geschichte lebendig. Das gesamte 19. Jahrhundert von Russland, dem Deutschen Bund und seinen europäischen Nachbarn ersteht […]

Read More

Jenny Kleeman: Roboterland. Wie wir morgen lieben, leben, essen und sterben werden

Jenny Kleeman: Roboterland. Wie wir morgen lieben, leben, essen und sterben werden

Jenny Kleeman Roboterland. Wie wir morgen lieben, leben, essen und sterben werden Haben Sie die freundlichen Roboter gesehen auf den Technikmessen und davon gelesen, dass sie bald Hilfsdienste verrichten sollen in Hotels oder Krankenhäusern? Und haben Sie vielleicht schon einmal darüber nachgedacht, wie sich diese Technik einfügen würde in unser Leben, zum Beispiel während Sie […]

Read More

Claudia Praxmayer: Wildes Paradies

Markus Thiele: Die Wahrheit der Dinge

Markus Thiele: Die Wahrheit der Dinge Ein Richter wird von seiner Frau verlassen, sie wirft ihm den Glauben an seine Unfehlbarkeit vor. Er fängt an, nachzudenken – und liest die Nachricht, dass eine Straftäterin freikommt, die in seinem Gerichtssaal den Mörder ihres Sohnes erschossen hat. Vor der Urteilsverkündung. Für ihn war es traumatisierend, bis heute […]

Read More

Dennis Kornblum: Die goldene Ananas

Dennis Kornblum: Die goldene Ananas

Dennis Kornblum: Die goldene Ananas Elias ist 26, als er von einem Wohnheim für psychisch Kranke in eine kleine Wohnung zieht und eigenständig leben lernen soll. Seit seinem 21. Lebensjahr lebte er in einer sicheren Gemeinschaft, darin sicher aufgehoben, mit der Diagnose Asperger-Syndrom und Betreuern, die mit seiner Einschränkung umgehen konnten. Nun bekommt er zwar […]

Read More

Benjamin Myers: Offene See

Benjamin Myers: Offene See

Benjamin Myers: Offene See Robert ist 16, als er 1946 am Anfang eines Sommers in England auf Wanderschaft geht. Eigentlich will er nur weg von seinem vorgezeichneten Weg: Bergarbeiter werden wie sein Vater und dessen Vater vor ihm. Was er will, weiß er nicht – nur dass er raus muss, raus in die Natur, atmen […]

Read More

Jenny Odell: Nichts tun

Jenny Odell: Nichts tun

Jenny Odell: Nichts tun Dieser Essayband beschäftigt sich mit der Kunst, sich der Produktivitätserwartung der Gesellschaft aktiv zu entziehen und dabei mehr zu sein. Jenny Odell sagt, dass wir so permanent mit allen möglichen Informationen bombardiert werden, dass unsere Aufmerksamkeit immer auf das Außen richten und dabei zwangsläufig vergessen, das Innen zu betrachten oder einfach […]

Read More

Johanna Romberg: Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht

Johanna Romberg: Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht

Johanna Romberg: Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht Johanna Romberg erzählt in “Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht” Geschichten vom erfolgreichen Artenschutz. Viele heimische Vogel-, Insekten-, Pflanzen- und andere (Tier)arten sind in den letzten jahren auf die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten gelandet. Die meisten davon haben keine große Lobby, keine […]

Read More

Carsten Henn: Der Buchspazierer

Rutger Bregman: Im Grund gut

Rutger Bregman: Im Grund gut Mir wurde dieses Buch empfohlen in meiner Weltbild liest Sendung mit Nicola Schmidt vom Artgerecht Projekt und ich habe es neugierig gelesen. Denn dieses Buch verspricht, das eigene Menschenbild zu revolutionieren. Wir gehen häufig davon aus, dass Menschen böse sind, dass nur eine geringe soziale Lackschicht uns davon abhält, zu […]

Read More

Carsten Henn: Der Buchspazierer

Carsten Henn: Der Buchspazierer

Carsten Henn: Der Buchspazierer Jeden Abend holt Carl Kollhoff irgendwo in Deutschland die Bücher ab, die seine Stammkunden bestellt haben und bringt sie ihnen gut verpackt nach Hause. Er ist der Buchspazierer, der denen Literatur bringt, die ihre Häuser nicht verlassen(können): der Nonne, die nicht aus ihrem Kloster ausziehen möchte als Letzte des Ordens, die […]

Read More

Richard Schneebauer: Männerherz

Richard Schneebauer: Männerherz / Männerabend

Richard Schneebauer: Männerherz / Männerabend Richard Schneebauer ist Soziologe, Männerkenner und Männertherapeut seit mehr als 20 Jahren. Er berät Männer, nicht nur in Krisensituationen, auf der Suche nach sich selbst. Seine Bücher Männerherz und Männerabend geben Einblick in seine Arbeit, erzählen von Beispielklienten und emutigen so, in sich hineinzuhören. Er unterteilt Beziehungen in verschiedene Phasen, […]

Read More

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.