Eric Sander: Die letzte Wahl

Eric Sander

Die letzte Wahl

Journalist Nicholas Moor ist auf dem absteigenden Ast beim Münchner Abendblatt. Früher Star des Politikressorts in Berlin, ist er nach einer geplatzten Titelgeschichte und falschen Informanten heute früh, überhaupt noch für den Lokalteil schreiben zu dürfen.

Nach dem beruflichen Abstieg kam auch der private: seine Frau hat sich von ihm getrennt, seine kleine Tochter sieht er nur noch selten. Umso mehr freut ihn ein gemeinsamer Skiurlaub – doch währenddessen entdeckt er dank einer Drohne etwas Ungeheuerliches: die Volkspartei, die wahrscheinlich den nächsten deutschen Kanzler stellen wird und stark auf nationalistische, fremdenhassende Parolen setzt, plant Dinge, die in seinen wildesten Alpträumen nicht vorkamen.

Seine Entdeckung bleibt nicht unbemerkt und bald ist er der Gejagte, der noch viel mehr verlieren könnte als bisher gedacht.

Die letzte Wahl ist ein spannender, turbulenter, kluger Thriller voll düsteren politischen Aussichten, der großen Frage der Zivilcourage und der Wichtigkeit unabhängiger Medien, Justiz und wacher Mitmenschen. Leseempfehlung!

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.