Club der gebrochenen Herzen

Deborah Moggach: Club der gebrochenen Herzen

Deborah Moggach: Club der gebrochenen Herzen

Deborah Moggach:

Club der gebrochenen Herzen

Anlass: Die Autorin hat auch den Roman zu Best Exotic Marigold Hotel geschrieben (Hier gehts zur DVD), einer der besten warmherzigsten Filme überhaupt – meiner bescheidenen Meinung nach. Und Judi Dench spielt mit! Neben Helen Mirren und Vanessa Redgrave eine der Frauen, die mein Stilvorbild für das Alter sind. Und überhaupt. Da saß ich zwei Stunden im Kino und war glückselig.

Inhalt: Ein abgehalfterter Ex-Schauspieler erbt von einer alten Freundin eine Frühstückspension im englischem Hinterland, bricht seine Zelte in London ab und macht die Pension wieder auf. Das Gebäude ist renovierungsreif, er pleite und das Geschäft läuft kaum. Um das zu ändern – nach einer neuen Homepage und einem Artikel in einer Boulevardzeitung- entschließt er sich, Kurse für frisch Getrennte zu geben. Jedem gehen doch nach einer Trennung manche Kompetenzen seines Ex-Partners ab : einer hat die Steuererklärung gemacht, den Garten in Schuss gehalten oder wusste, wie man Herr der Technik war. Dem will Buffy, so heißt er, Abhilfe schaffen. Die Pension füllt sich mit einsamen Herzen, neue Freundschaften entstehen, vorsichtige Bande werden geknüpft und alte Wunden geheilt.

Meinung: Warmherzig, beruhigend, einlullend. Wie ein Kaminfeuer an einem Regentag!

Für wen: Alle, die ein bisschen mehr Wärme in ihrem Leben brauchen – und schaut den Film! 

 

Club der gebrochenen Herzen bei amazon bestellen

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.