Claudia Praxmayer: Wildes Paradies

Claudia Praxmayer:

Wildes Paradies

Claudie Praxmayer hat ein Ziel, das sie auf ihrem Hof im Chiemgau verfolgt: sich dem Artensterben aktiv entgegen stellen und lernen, wie jede/r von uns dagegen mit antreten kann. In Wildes Paradies erzählt sie uns von ihrem Weg dorthin: von Bepflanzungen, Gesprächen mit Biobauern, Unverständnis von so manchem und Bewunderung von anderen.

Von Fruchtfolgen im Beet, von Säen und Ernten, von Beobachtungen und Naturschönheit. Mit Naturbildern und Tipps, was wirklich funktioniert hat für welche Insekten- oder Vogelart, mit Erkennungshinweisen, welcher Busch am Wegrand steht, macht sie Mut, was gelingen kann, wenn man nur will.

Dazwischen gibt sie Ratschläge, wie wir auch auf kleinem Raum etwas bewirken können: mit Trinkschalen auf dem Balkon zum Beispiel, einem einzelnen Strauch oder wie wir einen kleinen Teich entstehen lassen können, der Tieren das Leben leichter macht.

Wer sich für die Themen Naturschutz, Biodiversität/Artenschutz interessiert und nach Motivation und fröhlich geschriebener Anleitung sucht, ist bei Claudia Praxmayer genau richtig!

Wildes Paradies gleich bei amazon bestellen

Spread the word. Share this post!

2 comments on “Claudia Praxmayer: Wildes Paradies”

  1. Buchbahnhof Antworten

    Hey!
    Meine Rezension geht morgen online. Da kann ich deine ja gleich noch verlinken.
    Mir hat das Buch sehr viel Lust gemacht, auch in meinem Garten einige Dinge anzugehen.
    Hab eine schöne Woche
    LG
    Yvonne

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.