Clara Maria Bagus: Die Farbe von Glück

Clara Maria Bagus:

Die Farbe von Glück

Die Farbe von Glück erzählt von einem einzigen Moment, der viele Leben verändert. An einem sehr frühen Morgen zwingt der Richter Jules die Krankenschwester Charlotte sein sterbenskrankes Neugeborenes gegen ein gesundes Kind auszutauschen.

Seine Frau und er haben schon einige Kinder verloren-Fehlgeburten, Todesfälle nach wenigen Stunden schwachen Lebens – und er denkt, dass sie das nicht noch einmal überlebt.

Charlotte tut es, denn er droht ihr damit, ihren Ziehsohn Antoine wegnehmen zu lassen. Und ihn liebt sie mehr als sich selbst. Die Geschichte könnte jetzt klischeehaft werden oder zu einem denkwürdigen Gerichtsprozess führen. Stattdessen führt sie zu einem sanften, ruhigen, liebevollen Umgang von jedem Beteiligten mit anderen Personen. Sie alle müssen sich nach diesem Ereignis neu (er)finden. Und damit zurechtkommen, was sie getan oder unterlassen haben.

Das passiert weise, ruhig, achtsam, respektvoll und hat dazu geführt, dass ich dieses Buch gerührt, traurig, mitleidend und leise lächelnd gelesen habe. Für mich DER Buchtipp des ausklingenden Jahres. Ich würde es jedem schenken, der vor schwierigen Entscheidungen steht, nicht weiß, wie er manches kommunizieren soll oder still leidet. Lest dieses Buch!

Die Farbe von Glück jetzt bei amazon kaufen

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.