Monthly Archives: März 2021

Ciara Geraghty: Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Ciara Geraghty: Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Ciara Geraghty: Das Leben ist zu kurz für irgendwann Iris und Terry sind seit Ewigkeiten befreundet trotz ihrer Unterschiedlichkeit. Während Terry sich um Mann, erwachene Kinder und ihren dementen Vater kümmert, nicht gerne auffällt und Organisation und Hilfsbereitschaft als Vornamen trät, ist Terry ihr Gegenstück. Ungebunden, laut lachend, sich frei fühlend und frei entscheidend -bis […]

Read More

Benjamin Myers: Offene See

Benjamin Myers: Offene See

Benjamin Myers: Offene See Robert ist 16, als er 1946 am Anfang eines Sommers in England auf Wanderschaft geht. Eigentlich will er nur weg von seinem vorgezeichneten Weg: Bergarbeiter werden wie sein Vater und dessen Vater vor ihm. Was er will, weiß er nicht – nur dass er raus muss, raus in die Natur, atmen […]

Read More

Jenny Odell: Nichts tun

Jenny Odell: Nichts tun

Jenny Odell: Nichts tun Dieser Essayband beschäftigt sich mit der Kunst, sich der Produktivitätserwartung der Gesellschaft aktiv zu entziehen und dabei mehr zu sein. Jenny Odell sagt, dass wir so permanent mit allen möglichen Informationen bombardiert werden, dass unsere Aufmerksamkeit immer auf das Außen richten und dabei zwangsläufig vergessen, das Innen zu betrachten oder einfach […]

Read More

Johanna Romberg: Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht

Johanna Romberg: Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht

Johanna Romberg: Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht Johanna Romberg erzählt in “Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht” Geschichten vom erfolgreichen Artenschutz. Viele heimische Vogel-, Insekten-, Pflanzen- und andere (Tier)arten sind in den letzten jahren auf die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten gelandet. Die meisten davon haben keine große Lobby, keine […]

Read More

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.