Lifestyle

ChickLit

Bücher für „Hühner“ – im besten Sinn. Die Sorte Buch, die man im Herbst/Winter gut weglesen kann bei Keksen und Tee, die das Hirn nicht stört, ...

Zur Bücherliste

Lifestyle

Lifestyle

Meine Tipps zum Thema Lifestyle - Von meinen Erfahrungen in Münchner Spas, über Duftkerzen bis zu besten Plätzen am Gardasee.

Zu den Empfehlungen

Anspruch

Anspruch

Hier geht es um soziologische Beobachtungen, das, was große Literatur genannt wird, auf Kanon-Listen steht oder ähnliches...

Zur Bücherliste

Ein Leben voller Buch- und Wortverliebtheit mit dem „Sonntags nicht gern die Couch verlassen –Gen“, wildes nächtliches Träumen voll erfreulicher Themen für jeden Psychoanalytiker.

Stolze Katzenmama von zwei Maine Coons, Bibliotheksausweisträgerin seit 27 Jahren, bereits seit mehr als 10 Jahren in München ansässig(seit 5 Dirndlbesitzerin), seit gefühlter Ewigkeit glücklich verheiratet, meist in dunkelblau und grau gekleidet, Taschensammlerin und Spasüchtige.

Seit der Ausgabe 4/2019, die seit dem 1.3. im deutschen Handel erhältlich ist, bin ich die Buch-Expertin der JOY und stelle dort jeden Monat 4 Neuerscheinungen für junge Frauen vor.

Hier schreibe ich über meine zuletzt gelesenen Bücher (im Jahresschnitt ca 115) und manchmal auch über Leben und Welt – es freut mich, wenn ihr auch etwas davon habt und mich hier gerne besucht.

Franziska

Neueste Rezension & Empfehlungen

Rachel Winters: Happy End für 2

Rachel Winters: Happy End für 2

Rachel Winters: Happy End für 2 Evie ist Assistenz in einer Filmagentur und hat ein Riesenproblem: ihr Starautor hat eine Schreibblockade und muss, wenn er nicht bald das Drehbuch zu einer romantischen Komödie vorweisen kann, seinen Vorschuß zurückzahlen. Und das wäre das Ende der Agentur. Evie greift also nach jedem Strohhalm, um das zu verhindern […]

Read More

John Marrs: The One

John Marrs: The One Wart ihr oder seid ihr auf Partnersuche? Habt ihr auch schon mal darüber gestöhnt, wie anstrengend es ist und war, den oder die Eine zu finden unter den 100en Falschen? Und wie mühsam es ist, herauszufinden, wer passen könnte? Von Mails auf Onlineplattformen zu Abenden in Bars und Clubs zu Kuppelversuchen […]

Read More

Sarah Morgan: Zeit der Weihnachtsschwestern

Sarah Morgan: Zeit der Weihnachtsschwestern

Sarah Morgan: Zeit der Weihnachtsschwestern Beth, Hannah und Posy sind Schwestern, wie sie kaum unterschiedlicher sein könnten. Alle drei heimlich unzufrieden mit dem Leben, dass sie aktuell führen und in dem Gedanken gefangen, dass es eine der anderen besser hätte. Da wäre Beth, die scheinbare Übermutter zweier reizender Mädchen, die von ihrem Mann geliebt und […]

Read More

Manuela Inusa: Wintervanille

Manuela Inusa: Wintervanille

Manuela Inusa: Wintervanille Ich habe alle Valerie Lane Romane von Manuela Inusa verschlungen, meine Rezensionen findet ihr hier. Die Autorin ist übrigens auf der litlove im November, auf die ich mich schon freue – und diese Rezension Teil des Countdowns zur litlove :-). Cecilia lebt auf ihrer vom Vater geerbten Vanilleplantage im Napa Valley, Kalifornien […]

Read More

Mara Andeck: Wunder & so. Falls ich dich küsse

Mara Andeck: Wunder & so. Falls ich dich küsse

Mara Andeck: Wunder & so. Falls ich dich küsse Die 15jährige Lou und ihre Freundin Amy dürfen mit Lous Großeltern auf eine Luxuskreuzfahrt gehen, denn Lous Großvater hat als verantwortlicher Ingenieur den Schiffsantrieb entwickelt. Die Galatea, so heißt das Schiff, ist eine Hommage an die alten Dampfer – von den Butlern, der Einrichtung, den Dresscodes, […]

Read More

Jenny Blackhurst: Mein Herz so schwarz

Jenny Blackhurst: Mein Herz so schwarz

Jenny Blackhurst: Mein Herz so schwarz Vor einiger Zeit habe ich euch Jenny Blackhurst als eine Meisterin des bösen weiblichen Psychothrills vorgestellt. Nun ist Mein Herz so schwarz erschienen und ich bin wieder begeistert! Am Abend ihrer Hochzeit stürzt sich die schöne und charismatische Evie von den Klippen in Cornwall in den Tod – und […]

Read More

Annette Wieners: Das Mädchen aus der Severinstraße

Annette Wieners: Das Mädchen aus der Severinstraße

Annette Wieners: Das Mädchen aus der Severinstraße Annette Wieners ist mit Das Mädchen aus der Severinstraße etwas wunderbar berührendes gelungen: einen auf der eigenen Familienbiografie beruhenden Roman zu schreiben, in dem sie echte Erinnerung vermischt mit belegter Fiktion und sich nicht schämt, offene Familienwunden zu zeigen. Aber von vorne: Es fängt an und endet mit […]

Read More

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.