Mr Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Ruth Hogan: Mr Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Ruth Hogan: Mr Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Ruth Hogan:

Mr Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Anlass: Mir war mal wieder nach einem ruhigen Buch und das hier fiel mir dank der Stadtbibliothek München in die Hände.

Inhalt: Anthony Peardew, einst gefeierter Autor, wohnt nun in einer Erinnerungsstätte für seine eine große Liebe. Seine Verlobte starb auf dem Weg zur Hochzeit und er hat ihr Medaillon verloren, das sie ihm gab, um es immer bei sich zu tragen. Nun wandert er jeden Tag durch die Straßen, hebt auf, was andere verloren haben, nimmt es mit nach Hause und katalogisiert es. Als er stirbt, erbt seine Assistentin Laura das Haus und die Sammlung – und soll die gefundenen Dinge den rechtmäßigen Besitzern zurückgeben. Eine Herkulesaufgabe, bei der sie von Nachbarstochter Sunshine und Gärtner Freddy unterstützt wird – und vom Geist Thereses, Anthonys großer Liebe. Und jedes Stück hat eine Geschichte von Mut, Angst, Einsamkeit, Aufbruch, Lebensfreude oder Tod.

Meinung: Auf Seite 79 habe ich breit gelächelt, bei184 habe ich geweint, bei 261 heftig gelacht und am Ende wollte ich es nicht aus der Hand legen. Dieses Buch gehört in meinen und euren Bücherschrank, denn es erzählt eine leise, kleine Geschichte von Liebe, Mut, Angst, Tod und der Kraft der Freundschaft. Es ist anrührend, zart und nachhallend und es macht betroffen, achtsam und leicht melancholisch. Es ist einfach wunderbar!

Für wen: Die, die einen Verlust erlitten haben, ängstlich sind, nicht weiter wissen.

 

Mr Peardews Sammlung der verlorenen Dinge bei amazon bestellen

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.