Ira Panic: Glücksbringer auf leisen Pfoten

Ira Panic: Glücksbringer auf leisen Pfoten

Ira Panic:

Glücksbringer auf leisen Pfoten

Anlass: Ich bin ja generell ein großer Fan der Samtpfoten und Paris steht schon lange auf meiner inneren Liste- Parisroman mit Katzen= her damit!

Inhalt: Sonja ist im Aufbaustudium Kunstgeschichte zur Kuratorin und hat ein Stipendium an der Ecole du Louvre ergattert. Begeistert macht sie sich mit ihrer Siamkatze Luna auf den Weg zu ihrer Freundin Marie, die ein Bistro in Paris führt und im Tausch gegen gelegentliche Kellnerdienste ein Zimmer anbietet. Doch nicht nur die Kunst führt Sonja von Heidelberg an die Seine: auch der junge Maler Jonas, der dort sein Glück machen will, hat es ihr angetan. Weder Luna noch Colette, Maries Katze, sind davon angetan und wollen Sonja darauf aufmerksam machen, dass es da noch eine andere, bessere Option gäbe. Mit viel Pfoteneinsatz und dramatischem Miauz machen sie sich an die Arbeit.

Meinung: So was von niedlich! Es ist flüssig geschrieben, die sympathischen Charaktere, so viele tolle Parisbeschreibungen, Spazierrouten, Katzendialoge und Liebe. Hach! Toll für Urlaub, Strand oder Flug/Zug nach Paris.

Für wen: Katzenliebhaber und Parisfans

Glücksbringer auf leisen Pfoten gleich bei amazon bestellen

Spread the word. Share this post!

2 comments on “Ira Panic: Glücksbringer auf leisen Pfoten”

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.