Anspruch

Ich lege zwar auch bei meinen rosa und düsteren Büchern Wert auf komplexe Figuren und eine logische Handlung mit Entwicklungen – aber die Bücher in dieser Kategorie sind doch etwas anderes.
Hier geht es eher um soziologische Beobachtungen, das, was große Literatur genannt wird, auf Kanon-Listen steht oder ähnliches – quasi der Empfehlungsteil, der einen beim Smalltalk als verdammt gebildet dastehen lässt.

Viel Spass beim Lesen

 

Heidi Benneckenstein: Ein deutsches Mädchen

Ein deutsches Mädchen

Heidi Benneckenstein: Ein deutsches Mädchen Anlass: Ich habe das Buch auf Anfrage von Netgalley bekommen und freue mich darüber. Ich wollte es nach der Bundestagswahl lesen, um zu verstehen, woher die Stimmung für Populismus und Nationalismus im Land kam und wieso unser Land im Moment so tickt. Und: ich kann nach diesen Zahlen nicht mehr […]

Read More

Catherine Bybee: Rückkehr nach River Bend

Der Buchliebhaber

Charlie Lovett: Der Buchliebhaber Anlass: Das Cover und der Titel haben mich zusammen mit der Kurzbeschreibung, in der es um die Suche nach einem mittelalterlichen Manuskript und das Suchen und Finden der Liebe geht, total angesprochen. Ich habe es mir vom Goldmann Verlag als Rezensionsexemplar gewünscht und mich sehr gefreut, als es ankam. Danke dafür! […]

Read More

M.L.Rio: Das verborgene Spiel

Das verborgene Spiel

M.L.Rio: Das verborgene Spiel Anlass: Ich habe mich mal wieder in ein Cover verliebt und fand den Klappentext spannend – ein toter Student im Collegesee und enge Freunde, die sich nun gegenseitig belauern, denn einer von ihnen muss ein Mörder sein… . Inhalt: Oliver, Meredith, Wren, James, Alexander, Filippa und Richard sind enge Freunde und […]

Read More

Jean Pendziwol: Das Licht der Insel

Das Licht der Insel

Jean Pendziwol: Das Licht der Insel Anlass: Ich durfte das Buch als Vorbereitung des Bloggerquartetts auf der Lit.Love lesen, bei dem ich auf der Bühne sitzen werde – langsam werde ich etwas nervös deshalb. Inhalt: Morgan muss nach einer illegalen Graffitiaktion Sozialstunden in einem Altersheim ableisten und ihre eigene Farbe erst abkratzen und dann ersetzen. […]

Read More

Heidi Rehn: Das Haus der schönen Dinge

Das Haus der schönen Dinge

Heidi Rehn: Das Haus der schönen Dinge Anlass: Ich lebe in München, bin geschichtsinteressiert, habe im Stadtmuseum die Ausstellung“Nationalsozialismus in München“ gesehen(übrigens sehr empfehlenswert!) und gehe gerne shoppen. Beste Voraussetzungen für dieses Buch. Inhalt: Thea und Jacob Hirschvogl beginnen dieses Epos über drei Generationen einer jüdischen Kaufhaus-Besitzerfamilie in München Ende des 19. Jahrhunderts mit der […]

Read More

Leila Slimani: Dann schlaf auch du

Dann schlaf auch du

Leila Slimani: Dann schlaf auch du Anlass: In diesem Jahr habe ich euch schon einige hochgelobte Thriller vorgestellt, zum Beispiel „The couple next door“ und war gespannt auf mehr davon. Inhalt: Die Polizei wird an einen Tatort gerufen: 1 Kleinkind tot, das andere schwer verletzt, die Nanny kaum noch atmend. Die Mutter hat die drei […]

Read More

Vanessa Lafaye: Summertime

Summertime

Vanessa Lafaye: Summertime Anlass: Als erstes habe ich das traumschöne Cover gesehen, dann hat die Geschichte mein Hirn angeregt – die Rassentrennung im Amerika der 30er Jahre sagte mir außer losen Geschichtserinnerungen an das, was daraus wurde(Black Power, Martin Luther King, die Unruhen, als die ersten dunkelhäutigen in den 60ern auf die Ivy League Unis […]

Read More

Diane Ackermann: Die Frau des Zoodirektors

Die Frau des Zoodirektors

Diane Ackermann: Die Frau des Zoodirektors Anlass: Ich habe mich im Lesejahr 2016 viel mit Geschichte beschäftigt und bin so auch auf diese Biografie gekommen. Die Hauptfiguren Jan und Antonia Zabinski, hat es als Zoodirektor von Warschau und seine Frau tatsächlich gegeben, Das Buch speist sich aus ihren veröffentlichten Tagebüchern, Fotos aus dem jüdischen Museum […]

Read More

Hans Joas: Kirche als Moralagentur?

Kirche als Moralagentur?

Hans Joas: Kirche als Moralagentur? Anlass: Es wird mit der Rede von Moral auch ein Bereich von praktischen Wertvorgaben (Werte, Güter, Pflichten, Rechte), Handlungsprinzipien, oder allgemein anerkannter  Urteile verbunden -sagt Wikipedia. Woher wissen wir denn, was moralisch gut und richtig ist und wer sagt uns das? Das ist eine Frage, die mich zum Jahresende beschäftigt […]

Read More

Michael Köhlmeier: Zwei Herren am Strand

Zwei Herren am Strand

Michael Köhlmeier: Zwei Herren am Strand Anlass: Es stand lange unbeachtet auf meiner amazon Wunschliste und dann fand ich es überraschend auf dem Flohmarkt der Münchner Stadtbibliothek. Inhalt: Churchill und Chaplin treffen sich am Rand einer mondänen Party und erzählen sich im Schutz der Dunkelheit von den Depressionen und Selbstmordgedanken, die beide regelmäßig heimsuchen. Um […]

Read More

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.