Emily Hauser: Die Frauen von Troja. Tochter des Meeres

Emily Hauser: Die Frauen von Troja. Tochter des Meeres

Emily Hauser:

Die Frauen von Troja. Tochter des Meeres

Anlass: Ich habe schon Die Frauen von Troja Teil 1 gelesen und war gespannt auf den zweiten Band.

Inhalt: Das ist die Geschichte der unentdeckt lebenden Königstochter Atalante, die sich Jason und seinen Argonauten als Mann verkleidet anschließt, um das Goldene Vlies zu erbeuten und so ihren Anspruch auf den Thron und ihre Würdigkeit als Königssproß deutlich zu machen. Atalante läuft schneller als jeder Mann, kann mit Pfeil und Bogen umgehen – und hat ein großes mitfühlendes Herz und viel Stolz. Doch sie hat die Rechnung ohne die patriarchalen Vorurteile seitens des griechischen Adels und Jasons eigene Pläne gemacht. Auf wen kann sie zählen und wer wird ihr in den Rücken fallen?

Meinung: Atalante ist eine Kriegerin, mit der sich jede junge Frau identifizieren kann: stolz und mutig, klug und planend – aber auch mit Herz, Mitgefühl und Ängsten. Tolle Geschichte, ganz anders aufgerollt, als wir sie kennen und zum mitfiebern.

Für wen: Fans starker Frauenfiguren und Sagen.

Die Frauen von Troja. Tochter des Meeres bei amazon bestellen

Spread the word. Share this post!

1 comment on “Emily Hauser: Die Frauen von Troja. Tochter des Meeres”

  1. karin Antworten

    Hallo Franzi,

    schön gestaltetes Romancover ..mit einer Story die Historische mal in eine andere Richtung geht….

    Danke für die Vorstellung..LG..Karin..

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.