Ein Tag im Dezember

Josie Silver: Ein Tag im Dezember

Josie Silver: Ein Tag im Dezember

Josie Silver:

Ein Tag im Dezember

Anlass: Mir war so richtig nach Weihnachtskitsch, deshalb habe ich mir dieses Buch vom Heyne Verlag gewünscht und bekommen. Das hat aber nichts an meiner ehrlichen Meinung geändert ;-).

Inhalt: An einem bitterkalten Dezembertag sieht Laurie Jack durch das Fenster eines Busses an einer Haltestelle stehen und versucht, ihn mit Blicken dazu zu bewegen, dass er einsteigt und zu ihr kommt. Denn sie ist spontan, heftig und unwiderruflich in ihn verliebt. Sie wird ihn suchen in jedem Café, jeder Bar und jedem Bus, in dem sie allein oder mit ihrer besten Freundin steht. Und ihn wieder treffen – als Freund ihrer besten Freundin. Was wird sie tun und erinnert er sich an sie? Wir begleiten die beiden acht Jahre lang und sehen zu, wie sie Entscheidungen treffen, damit hadern, sich verabschieden – oder auch nicht. Und am Ende ist wieder Dezember…

Meinung: Es ist ein wunderschöner Liebesroman, der sich doch auch um Freundschaft dreht – was schätzen wir höher, was hält länger, was greift tiefer? Ich weiß nicht, ob ich mit jeder Entscheidung der beiden konform gehe, ob ich sie für nobel und richtig halte – aber ich habe mit diesen unfassbar sympathischen Charakteren mitgelitten, gelacht und am Ende ein paar Tränen vergossen. Es ist herzerwärmend, schön, ein bisschen kitschig und richtig tolle Weihnachtslektüre. Ich würde es verschenken!!

Für wen: Alle, die eine größere Portion Romantik vertragen – oder diese verschenken wollen! Auf wunderschöne liebevolle Feiertage für uns alle :-).

 

Ein Tag im Dezember jetzt bei amazon bestellen

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.