Dünenwinter und Lichterglanz

Tanja Janz: Dünenwinter und Lichterglanz

Tanja Janz: Dünenwinter und Lichterglanz

Tanja Janz:

Dünenwinter und Lichterglanz

Anlass: Ich habe ganz besonders im Winter Sehnsucht nach dem Meer- am Strand spazieren, wenn der Wind braust und das Meer aufwühlt, die Wellen, der Salzgeruch…an solchen Tagen wünsche ich mir ein Friesenhaus mit Reetdach auf Langeoog oder in St Peter Ording.

Inhalt: Die Wohn- und Dekosendung von Alida wird mangels Quote kurz vor Weihnachten eingestellt und ihre geliebte Oma stirbt. Grund genug für sie, an den Ort von Omas geheimer Jugendliebe nach St Peter Ording in eine kleine Pension zu fliehen. Während sie dort nachforscht und sich an friesischen Gebräuchen und Leckereien erfreut, passieren ganz wunderbare Dinge, die ihr den Glauben an eigene Fähigkeiten und vielleicht sogar die Liebe wiedergeben. (Und ein Tortenrezept gibt es auch – ich liebe solche zum Buch passenden Rezepte, ihr auch?) Ein alter Seemann singt  in einer Hafenkneipe Freddy Quinn. Und Alida verändert mit Deko, Herz und Kontakten nicht nur Hotels, sondern auch Leben.

Jetzt hab ich endgültig Meerweh….wie schön!! Das hier ist auch sehr hörenswert bei dieser Laune.

Meinung: Ein wunderbarer Friesenschmöker mit Weihnachtsgefühl, familiäre Loyalität und nordischem Lebensgefühl, gepaart mit Besinnlichkeit und viel leckerem Essen. Wunderhübsch und heimelig. Und ich wandere jetzt zu Youtube und höre Shanty Chöre!

Für wen: Alle, die Meerweh haben…

Dünenwinter und Lichterglanz gleich bei amazon

Spread the word. Share this post!

4 comments on “Dünenwinter und Lichterglanz”

  1. Renate Ziegler Antworten

    Die Beschreibung hat mich jetzt so neugierig gemacht, dass ich es gleich bestellt hab.Kann ich dann gleich an den Weihnachtstagen lesen. Ich freu mich schon.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.