Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen

Sarah J. Maas: Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen

Sarah J. Maas: Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen

Sarah J. Maas:

Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen

Anlass: Meine Lieblingsbibliothekerin hat gemeint, es könnte mir gefallen – und sie lag richtig, wie so oft!

Inhalt: Feyre ist die Ernährerin ihrer Familie, seit ihr Vater sein Vermögen verloren hat und von seinen Gläubigern zum Krüppel geprügelt wurde. Sie geht dazu täglich in den nahen Wald, obwohl dort schon oft Menschen verschwunden sind – die Dorfbewohner munkeln, dass sie von den Faye verschleppt oder getötet wurden. Doch Feyre hat keine Wahl, ohne frisches Fleisch wird ihre Familie verhungern und so sieht sie sich eines Tages einem Wolf gegenüber, der goldene Augen hat und zu groß ist, um einfach nur Tier zu sein. Als es heißt sein Tod oder ihre Familie, legt sie einen Pfeil aus Eschenholz an(den nur das tötet Faye) und zielt. Als am nächsten Tag ein gewaltiges Faye-Untier vor ihrer Hütte auftaucht und sagt, dass sie damit gegen den Faye-Mensch-Vertrag verstoßen hat und nun mit ihm in Prythian, dem Faye-Reich leben muss oder sofort stirbt, geht sie mit ihm, entschlossen, ihn zu hassen. Doch das Leben schreibt die Geschichte oft anders, als wir denken….

Und nicht alle Faye sind so angsteinflößend, wie sie gelernt hat aus alten Sagen.

Meinung: Feyre, Tamlin, Lucien und sogar Rhysand sind auf ihre jeweilige Art sympathisch, einnehmend und lebendig – auf diese ganz spezielle, schön erzählte Art. Feyres Familie dagegen war mir ab Seite eins unsympathisch – blöder unselbstständiger, undankbarer Haufen! Wenn ich mit so viel Emotion über Figuren nachdenke, muss das Buch toll gewesen sein. Trotzdem würde ich es nicht jedem empfehlen, hier wird schon etwas mehr Fantasywissen vorausgesetzt. Irgendjemand muss dem geneigten Leser vorab erklären, wer die Faye sind, dass es Hohe Faye gibt – irische Sagen sind hier toll oder Bücher rund um Avalon.

Für wen: High Fantasy-Jungleser, denn es ist eigentlich ein Jugendbuch – oder für erwachsene Fantasyfans, die etwas mehr Mystik und Ränke bek den Faye über den Erotiktouch stellen, den erwachsene Fantasy häufig hat. Leseempfehlung!

 

Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen bei amazon bestellen

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.