Das Licht der Insel

Jean Pendziwol: Das Licht der Insel

Jean Pendziwol: Das Licht der Insel

Jean Pendziwol:

Das Licht der Insel

Anlass: Ich durfte das Buch als Vorbereitung des Bloggerquartetts auf der Lit.Love lesen, bei dem ich auf der Bühne sitzen werde – langsam werde ich etwas nervös deshalb.

Inhalt: Morgan muss nach einer illegalen Graffitiaktion Sozialstunden in einem Altersheim ableisten und ihre eigene Farbe erst abkratzen und dann ersetzen. Während sie dem eher mürrisch nachkommt, entdeckt eine ältere Dame im Rollstuhl sie und bittet sie um Hilfe bei der Rückkehr ins Haus.

Marty, der Hausmeister, lässt sie ziehen, denn das Tagessoll ist erfüllt und ihn verbindet die Liebe zur Kunst mit Elizabeth, die von Morgan ins Heim zurückgeschoben wird. Elizabeth und Morgan schließen…nun ja nicht direkt Freundschaft, aber zumindest Bekanntschaft über die gemeinsame Liebe zur Musik und einen Vorlesepakt. Wenn Morgan ihr aus den Tagebüchern ihres Vaters, die verschollen waren und nun aufgetaucht sind, vorliest, darf sie sich ein Bild aus Elizabeth aussuchen.

Noch weiß Morgan nicht, dass die Bilder von Elizabeth‘ Schwester, einer berühmten und zurückgezogen lebenden Künstlerin, stammen. Doch etwas zieht sie zu ihnen hin. Und als die Tage vergehen und die Geschichte des Lebens der Schwestern und ihrer Familie auf Porphyry Island im Lake Superior sich entrollt, erfährt nicht nur Morgan vieles über sich, ihre Herkunft und das, was wirklich zählt.

Meinung: Ein unfassbar tolles Buch! Spannend wie Kate Morton, zu Tränen rührend, komplexe Geheimnisse wie bei Kazuo Ishiguro und zarte Liebe sowie die Frage, was Familie ausmacht- Gene oder Loyalität, Vertrauen und Liebe. Kaufen! Lesen! Verschenken!!

Für wen: Kate Morton Fans, Meeresliebhaber, die, die nicht wissen, woher sie kommen und damit hadern.

 

Das Licht der Insel bei amazon kaufen

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.