Catherine Bybee: Herzklopfen zum Dessert

Catherine Bybee:

Herzklopfen zum Dessert

Anlass: Catherine Bybee habe ich euch schon oft ans Herz gelegt, weil sie einfach toll schreibt. Ihr neuestes Buch musste deshalb auch bei mir einziehen!

Inhalt: Avery Grant war bis zum letzten Jahr ein selbstbewusstes Partygirl, immer auf der Suche nach Spaß beim Feiern und bei Männern. Seitdem sie in New York überfallen wurde, ist das vorbei. Sie zieht sich zurück, hat ihren Kleidungsstil im Hinblick auf sich verteidigen und weglaufen überdacht, mit Kampfsport begonnen und trinkt weniger. Diese Entwicklungen fallen natürlich ihren Freundinnen auf, die sich Sorgen machen, wohin die unbeschwerte und lebenslustige Avery verschwunden ist. Dann lernt sie Liam kennen und ist sich unsicher, ob sie schon wieder soweit ist, einen Mann in ihr Leben zu lassen – vor allem, als die Flashbacks von der Tat beginnen und sie sich nicht merh sicher ist, ob der richtige Täter gefunden wurde.

Meinung: Avery hat mir stellenweise so leid getan! Sie hat gelitten, kämpft sich aus dem Tal heraus und hat ein wirklich begründetes Vertrauensproblem – gleichzeitig hat sie innere Stärke und gelernt, sich zu entschuldigen und auf ihre ganz eigene Kraft zu vertrauen. Das ist eine wirklich gute Mischung! Mit Liam findet sie den dazu passenden Mann: klug, loyal, freundlich abwartend, bis sie ihm traut – und sexy ist er auch..harharhar.

Für wen: Ideale Sommerlektüre für alle Damen!

Herzklopfen zum Dessert gleich bei amazon bestellen

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.