Monthly Archives: Januar 2017

Christoph Lück: Emma, der Kaktus und ich

Christoph Lück: Emma, der Kaktus und ich

Christoph Lück: Emma, der Kaktus und ich Anlass: Ein verlassener Mann will Selbstmord begehen, weil seine hochschwangere Freundin ihn im Streit rausgeworfen hat – das klingt wie ein tragikomischer Chick Lit Roman aus Männersicht! Inhalt: Gerd will Schriftsteller werden, auch wenn er mit Ende 20 noch an der Uni herumdümpelt und nie etwas veröffentlicht hat. […]

Read More

Cecelia Ahern: Flawed

Flawed

Cecelia Ahern: Flawed Anlass: Die Lieblingsbibliothekarin hat es mir empfohlen mit Blick auf meine Jugendbuch-Vorlieben (starke Heldin, Dystopie, Serie – alles dabei) Inhalt: Celestine lebt in einer Welt, in der das Streben nach Perfektion herrscht. Jeder, dem vorgeworfen wird, ein Verbrechen gegen die Gesellschaft begangen zu haben, die Unwahrheit zu sagen, untreu zu sein gegenüber […]

Read More

How to..liebe dein Leben oder ändere es!

Wir haben Jahresanfang und die Selbstoptimiererei geht wieder los. Jede Zeitschrift erzählt was von Diäten, jedes Fitnessstudio macht Werbung und Jobplattformen schalten Anzeigen, dass man genau jetzt sein Berufsleben ändern und sich bewerben sollte. Was passiert? Unrealistische Vorsätze, Stress, Nerv, Druck, nach spätestens einem Monat Frust- weil nicht xyz alles sofort perfekt umgesetzt wurde und […]

Read More

Sarah Winman: Das Jahr der wundersamen Begegnungen

Das Jahr der wundersamen Begegnungen

Sarah Winman: Das Jahr der wundersamen Begegnungen Anlass: Zum Jahresausklang war mir nach etwas, dass das Herz erwärmt und das Buch klang absolut danach. Inhalt: Zwei Menschen, die dem Tod gerade näher sind als dem Leben treffen in Cornwall aufeinander: die 90jährige Marvellous und der 28jährige Francis, der als Soldat aus dem Zweiten Weltkrieg heimkehrt, […]

Read More

Suzanne Wright: Gebieterin des Mondes

Gebieterin des Mondes

Suzanne Wright: Gebieterin des Mondes Anlass: Ich liebe Fantasyromane mit Werwölfen und Serien, bei denen man die Hauptfiguren lange begleiten kann sowieso. Als der Heyne Verlag mir dann diesen Serienauftakt angeboten hat, musste ich einfach zugreifen. Inhalt: Taryn Warner ist eine hübsche Werwölfin mit zwei großen Problemen: Ihr Vater ist ein Alphawolf, der es als […]

Read More

Luzi van Gisteren: Die Teufelin und ihr Kuckuck

Die Teufelin und ihr Kuckuck

Luzi van Gisteren: Die Teufelin und ihr Kuckuck Anlass: Die Autorin kenne ich, wie hier schon erwähnt, über eine liebe Freundin und habe mich über das Buch von ihr sehr gefreut. Inhalt: Bernhard Stöckle, seines Zeichens Controller bei den Stadtwerken im Schwarzwald, steht seit dem Tod seines Vaters völlig unter der Fuchtel seiner herrischen Mutter. […]

Read More

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.