Rezension für
TIldiko von Kürthy -
Sternschanze

Stephanie Jana/ Ursula Kollritsch:

Das Jahr des Rehs

 

Anlass: Es wurde mit Daniel Glattauers Gut gegen Nordwind verglichen, das zu meinen absoluten Lieblingen gehört.

Inhalt: Es beginnt mit einer Mail aus Berlin ins hessische Nirgendwo, in der eine Frau hofft, ihrer bestem Freundin aus Schulzeiten zu schreiben. Der Nachname hat sich geändert, der Beruf und Ort würden passen. Und es ist die Richtige- eine sehr schöne Korrespondenz über etwas mehr als ein Jahr entspinnt sich- mit vielen Veränderungen in ihrer beider Leben.

Meinung: Mit Gut gegen Nordwind kann es leider nicht mithalten, aber es war sehr unterhaltsam ihnen durch diese Mails zuzusehen und herzerwärmend.

Für wen: Frauen, die sich fragen, wie die beste Freundin von damals heute wohl wäre und sich ihre Stimme und ihren Rat zurückwünschen.