Anspruch -
Alle Rezensionen

Ich lege zwar auch bei meinen rosa und düsteren Büchern Wert auf komplexe Figuren und eine logische Handlung mit Entwicklungen – aber die Bücher in dieser Kategorie sind doch etwas anderes.
Hier geht es eher um soziologische Beobachtungen, das, was große Literatur genannt wird, auf Kanon-Listen steht oder ähnliches – quasi der Empfehlungsteil, der einen beim Smalltalk als verdammt gebildet dastehen lässt.

Viel Spass beim Lesen

Alle gelesenen und rezensierten Bücher Mit Anspruch findet ihr hier

Lucinda Riley: Der Engelsbaum

Der Engelsbaum

Oliver Hilmes: Berlin 1936

Berlin 1936

Julia Navarro: Alles, was die Zeit vergisst

Alles, was die Zeit vergisst

Martin Suter: Montecristo

Montecristo

 Thomas Hettche: Die Pfaueninsel

Die Pfaueninsel

Antoine Leiris: Meinen Hass bekommt ihr nicht

Meinen Hass bekommt ihr nicht

Hannah Woods: So würde ich dich lieben

So würde ich dich lieben

Paul Kalanithi: Bevor ich jetzt gehe

Bevor ich jetzt gehe

Johannes Anyuru: Ein Sturm wehte vom Paradiese her

Ein Sturm wehte vom Paradiese her

 Katherine Pancol: Muchachas. Tanz in den Tag

Muchachas. Tanz in den Tag

Anne Jacobs: Die Töchter der Tuchvilla

Die Töchter der Tuchvilla

Phillip Rock: Abingdon Hall. Stürmische Zeiten

Abingdon Hall
Stürmische Zeiten

Philip Rock: Abingdon Hall. Der letzte Sommer

Abingdon Hall
Der letzte Sommer

Lilli Beck: Glück und Glas

Glück und Glas

Elizabeth Chadwick: Das Herz der Königin

Das Herz der Königin

Tiffany Baker: Die vergessene Tochter

Die vergessene Tochter

Peter Gardos: Fieber am Morgen

Fieber am Morgen

Kate Atkinson: Glorreiche Zeiten

Glorreiche Zeiten

Diana Vreeland: Allure.

Allure

 Jill Alexander Essbaum: Hausfrau

Hausfrau

Karl-Heinz Ott: Die Auferstehung

Die Auferstehung

Phillip Tingler – Schöne Seelen

Schöne Seelen

Meg Wolitzer: Die Stellung

Die Stellung